Arie
Duety...
Opery
Kantaty
Kompozytorzy
Switch to English

Aria: Mein Kurwenal, du trauter Freund

Kompozytor: Wagner Richard

Opera: Tristan i Izolda

Rola: Tristan (Tenor)

Ścignij darmowe partytury: "Mein Kurwenal, du trauter Freund" PDF
TRISTAN
ausser sich
Isolde kommt!
Isolde naht!
Er ringt gleichsam nach Sprache
O Treue! Hehre,
holde Treue!
Er zieht Kurwenal an sich und umarmt ihn
Mein Kurwenal,
du trauter Freund!
Du Treuer ohne Wanken,
wie soll dir Tristan danken?
Mein Schild, mein Schirm
in Kampf und Streit,
zu Lust und Leid
mir stets bereit:
wen ich gehasst,
den hasstest du;
wen ich geminnt,
den minntest du.
Dem guten Marke,
dient' ich ihm hold,
wie warst du ihm treuer als Gold!
Musst' ich verraten
den edlen Herrn,
wie betrogst du ihn da so gern!
Dir nicht eigen,
einzig mein,
mit leidest du,
wenn ich leide:
nur was ich leide,
das kannst du nicht leiden!
Dies furchtbare Sehnen,
das mich sehrt;
dies schmachtende Brennen,
das mich zehrt;
wollt' ich dir's nennen,
könntest du's kennen:
nicht hier würdest du weilen,
zur Warte müsstest du eilen ---
mit allen Sinnen
sehnend von hinnen
nach dorten trachten und spähen,
wo ihre Segel sich blähen,
wo vor den Winden,
mich zu finden,
von der Liebe Drang befeuert,
Isolde zu mir steuert! ---
Es naht! Es naht
mit mutiger Hast!
Sie weht, sie weht ---
die Flagge am Mast.
Das Schiff! Das Schiff!
Dort streicht es am Riff!
Siehst du es nicht?
Heftig.
Kurwenal, siehst du es nicht?
Schumacherei und Poeterei. David. Śpiewacy norymberscy. WagnerUmsonst sucht'ich. Loge. Złoto Renu. WagnerNothung, Nothung!. Siegfried. Zygfryd. WagnerIch liebte glühend meine hohe Braut. Cola Rienzi. Rienzi. WagnerWinterstürme wichen dem Wonnemond (Spring Song). Siegmund. Walkiria. WagnerAmfortas! Die Wunde!. Parsifal. Parsifal. WagnerIn fernem Land. Lohengrin. Lohengrin. WagnerFriedmund darf ich nicht heißen. Siegmund. Walkiria. WagnerWie sie selig. Tristan. Tristan i Izolda. WagnerEin Schwert verhieß mir der Vater. Siegmund. Walkiria. Wagner
Wikipedia
Tristan i Izolda – dramat muzyczny w trzech aktach skomponowany w 1859 roku przez niemieckiego kompozytora Richarda Wagnera, bazujący na historii Tristana i Izoldy w legendach arturiańskich (wersja Gotfryda ze Strasburga).